Fatih Çevikkollu – FatihMorgana

Fatih Çevikkollu – FatihMorgana
Donnerstag | 26. April 2018 | 20:00 Uhr


Neues Programm
FatihMorgana
analog, aber sexy
von und mit Fatih Çevikkollu
Ich sehe was was du nicht siehst und das ist: nicht da!
Willkommen in der schönen neuen Welt der alternativen Fakten.
FatihMorgana ist eine Einladung zum Perspektivwechsel.
Die Echokammer der Realität läßt nur durch, was du hören willst, denn:
Wer sich permanent in seiner Wohlfühl-Filterblase bewegt, besorgt es sich ständig
selbst – möglicherweise befriedigend, aber ist es auch befruchtend?
Sein neues Solo-Programm widmet Fatih Çevikkollu dem Schein und dem Sein:
Gleicher Lohn für gleiche Arbeit? Die Bild-Zeitung als Organ des aufklärerischen
Journalismus? Ein Sultan für die Demokratie, ein Patriarch als Vorkämpfer der
Gleichberechtigung? Ist Trump ein Hund, oder warum hat er Angst vor China?
Ist der Geist einmal aus der Flasche bleibt die Frage: Wer hat den Geist, wer die
Flasche?
Europa wird belagert von Rechten Spaltern, ob Holland oder Österreich, ob Orban
oder Kacinzky – alles ausgewiesene Penner. Penner auf französisch? Le Pen!
Der Widerstand gegen die Verrohung der Gesellschaft beginnt mit der Überwindung
der eigenen Angst.
FatihMorgana – nichts ist wie es scheint!
Kommen Sie rein!
Schauen sie den Phrasendreschern auf’s Maul!
Schauen Sie den Hütchenspielern auf die Finger!
Achten Sie auf die Tricks!
Lassen Sie sich verwirren!
Und vergessen Sie nicht, Sie haben immer die Wahl, gehen Sie wählen.