Mighty Hallelujah Terzett

Mighty Hallelujah Terzett
Donnerstag | 12. April 2018 | 20:00 Uhr


Schlechte Lieder, was soll das sein? Das Mighty Hallelujah Terzett wildert sich seit 11 Jahren durch Songperlen aus 2.000 Jahren Popkultur. Julio Iglesias trifft Dead Kennedys trifft Kraftwerk trifft Donna Summer trifft Undertones. Ob Überseecontainer, Hochregal oder vier Helgoland-Auftritte in 24 Stunden (Weltrekord!), die Monheimer Fachakustiker holen ihr Publikum da ab, wo es ist. Und jetzt das INDIE dran. Die Gitarre schrubbt, das Akkordeon pumpt, der Gesang ist schief und überzeugend. Es gibt keine schlechten Lieder, es gibt nur die falsche Haltung, sie zu spielen. Und weil die stimmt, liegen sich selbst die beinhartesten Black-Metaller bei Terzett-Auftritten zu OMD-Nummern weinend in den Armen und singen und singen.